Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

18 werden – Was ändert sich für Menschen mit Behinderung? – ausgebucht –

1. Juni 2022 | 18:00 - 21:00

Die Veranstaltung ist leider ausgebucht!

Ab diesem Zeitpunkt haben Jugendliche grundsätzlich alle Rechte und Pflichten eines Erwachsenen und sind für ihr
Handeln selbst verantwortlich.

Der 18. Geburtstag ist daher für alle Jugendlichen ein besonderes Ereignis.

Andrea Siemen (Volljuristin und Aufsichtsratsvorsitzende der Lebenshilfe München) referiert an diesem Abend
über folgende Themen:

  • Rechtliche Betreuung
  • Grundsicherung
  • Kindergeld
  • Behindertenausweis / Pflegeversicherung
  • Werkstattarbeitsplatz / allgemeiner Arbeitsmarkt
  • Kostenbeiträge von Eltern und Leistungsberechtigten

 

Kostenbeitrag:

15€ für Mitglieder der Lebenshilfe München
25€ für Nichtmitglieder der Lebenshilfe München

Nach der Veranstaltung erhalten Sie eine Rechnung.

 

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Anmeldeschluß ist der 30. Mai 2022!

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Details

Datum:
1. Juni 2022
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Lebenshilfe München e.V. / 1. OG Vortragssaal
St.-Quirin-Str. 13a
München, 81549 Deutschland

Veranstalter

Lebenshilfe München e.V. Stadt und Landkreis