Assistent/ Fachkraft (m/w/d) (Kennziffer LW13-2019)


Das Ambulant Betreute Wohnen (ABW) der Lebenshilfe München Wohnen GmbH richtet sich an Menschen mit geistiger und/oder körper­licher Behinderung sowie psychischer Erkrankung, die alleine oder zu mehreren selbst­ständig wohnen oder wohnen möchten.

In diesem Bereich suchen wir einen

 

Assistenten/ Fachkraft (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Hilfeplanerstellung für Nutzer (m/w/d) des Ambulant Betreuten Wohnens, vorwiegend Menschen mit seelischer Behinderung
  • Beratung/ Verhandlungen für Kostenersatz in Zusammenarbeit mit der Leitung
  • Mitarbeit/ Hilfestellung bei Beschaffung von Wohnraum
  • Aufbau eines Netzwerkes sowie Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern für den Nutzer (m/w/d)
  • Planung, Durchführung und Dokumentation der Unterstützungsleistungen

Ihr Profil:

  • Sozialpädagoge (BA) (m/w/d), Soziale Arbeit B.A. (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst Berufserfahrung in diesem Tätigkeitsbereich
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Sozialhilferecht
  • Erfahrung in Behördenangelegenheiten
  • Kenntnisse im Betreuungsrecht
  • Flexibilität im Zeiteinsatz und Organisation der persönlichen Arbeitszeit

Unser Angebot:

  • Vergütung nach TVöD
  • zusätzliche Altersversorgung
  • Raum für eigene Ideen und Verantwortung
  • die Möglichkeit zur eigenen Weiterentwicklung
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in München
  • vergünstigter Mitgliedsbeitrag bei den Body& Soul Fitnessstudios
  • Sodexo Benefits Pass

Einstellungsdatum:

  • ab 01.12.2019

Wöchentliche Arbeitszeit:

  • 20 Stunden / Woche

Sprachkenntnisse:

  • deutsch

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte unter Angabe der Kennziffer LW13-2019 an folgende Anschrift richten:

Lebenshilfe München Wohnen GmbH
Sekretariat der Geschäftsführung
St.-Quirin-Str. 13a • 81549 München
oder gerne per E-Mail an:
bewerbungen@lebenshilfe-muenchen.de

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Fahrt- und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen nicht erstatten können.


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?