Pädagoge (Uni / FH) (Kennziffer W07-2017)


Die Lebenshilfe München Wohnen GmbH ist Teil der bundesweit gemeinnützig tätigen Lebens­hilfe-Organisation, die seit über 50 Jahren für unzählige Kinder, Jugendliche und Erwachsene und ihre Familien Anlaufstelle bzw. Lebensmittelpunkt ist.

Der Leitgedanke ist  Wohnplätze für Menschen mit geistiger Behinderung zu schaffen. In den 12 Wohngemeinschaften mit rund 150 Mitarbeitern unterstützen wir ca. 170 Bewohner in einer in­di­viduellen Lebensgestaltung, Eigenständigkeit, Entscheidungs­fähigkeit und weitgehender Selbst­­bestimmung.

In diesem Bereich suchen wir eine/n

Pädagogen (Uni / FH) (m/w)

als Koordinator (m/w) für die Lebenshilfe München Wohnen GmbH sowie Einrichtungsleitung (m/w) für das Trainingswohnen und die Außenwohngruppen in Kombination

Ihre Aufgaben:

als Koordinator (m/w) (14 Stunden/Woche):

  • Gesamtverantwortung für den o.g. Bereich gegenüber der Geschäftsführung
  • Dienst- und Fachaufsicht für die Einrichtungsleitungen im o.g. Bereich
  • Entwicklung innovativer Ansätze und zukunftsorientierte Planung für den o.g. Bereich
  • Federführung bei der Erstellung und Fortschreibung von träger- und einrichtungs­bezogenen Konzeptionen
  • Federführung bei der Erstellung der Leistungsangebote und –vereinbarungen sowie Versorgungsverträgen
  • Sicherstellung und Kontrolle der Einhaltung der Betriebserlaubnisse sowie der Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen / Versorgungsverträge
  • Mitwirkung bei der Sicherstellung einer pädagogischen und wirtschaftlichen Betriebs­führung
  • aktive Mitwirkung bei Personalgewinnung, Personalentwicklung
  • Beratung von Angehörigen
  • enge Vernetzung und Kontaktpflege zu Kooperationspartnern
  • Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit der Geschäftsführung

als Einrichtungsleitung (m/w) (25 Stunden / Woche):

  • Verantwortung für die inhaltlichen und organisatorischen Betriebsabläufe
  • pädagogische, pflegerische und wirtschaftliche Führung der Einrichtung
  • Personal- und Budgetverantwortung
  • konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Zusammenarbeit mit den Einrichtungen der Lebenshilfe, Behörden, Angehörigen und rechtlichen Betreuern

Ihr Profil:

  • möglichst Studium der (Sozial-) Pädagogik (Uni / FH) oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst mit Zusatzqualifikation im Bereich Krisenintervention
  • Berufserfahrung in o.g. Bereichen
  • möglichst Erfahrung in Komplexeinrichtungen mit unterschiedlichen Konzeptionen
  • Erfahrung im Bereich Verhandlung mit Kostenträgern für Leistungsvereinbarungen und Entgeltverhandlungen
  • Fach-, Führungs- und Sozialkompetenz
  • Organisationstalent, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie professionelles Auftreten
  • EDV-Kenntnisse

Unser Angebot:

  • Vergütung nach TVöD
  • betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Supervision und Unterstützung bei Fortbildungen
  • eigener Verantwortungsbereich
  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in erfahrenen und engagierten Teams

Einstellungsdatum:

  • ab 01. August 2017

Wöchentliche Arbeitszeit:

  •  39 Stunden / Woche

Sprachkenntnisse:

  • deutsch

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte unter Angabe der Kennziffer W07-2017 an folgende Anschrift richten:

Lebenshilfe München Wohnen GmbH
Sekretariat der Geschäftsführung
St.-Quirin-Str. 13a • 81549 München
oder gerne per E-Mail an:
geschaeftsfuehrung@lebenshilfe-muenchen.de


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?