Praktikant im praktischen Studiensemester Soziale Arbeit (Kennziffer KJ04-2019)


Die Lebenshilfe München eröffnete bereits 1968 ihre erste Heilpädagogische Tagesstätte (HPT). Heute betreiben wir insgesamt vier HPT‘s in München und Unterhaching. Hier werden mehr als 150 Kinder und Jugendliche in heilpädagogischen Kleingruppen gefördert und betreut. Das Ange­bot richtet sich an Vorschulkinder ab 3 Jahren und Schulkinder, die direkt im Anschluss an den Unterricht die HPT besuchen. Neben dem Kernstück der heilpädagogischen Arbeit in der Gruppe, bieten wir eine individuelle Förderung durch ergänzende Therapien an.

In diesem Bereich suchen wir für unsere Heilpädagogische Tagesstätte E in Unterhaching einen

Praktikanten im praktischen Studiensemester Soziale Arbeit (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • entsprechend der Vorgaben der HPT E in Unterhaching

Ihr Profil:

  • Student Soziale Arbeit (m/w/d)
  • Interesse und Engagement für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft, sich auf eine, zeitweise auch herausfordernde Beziehungsarbeit mit den Kindern und Jugendlichen einzulassen
  • Spaß an der Teamarbeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität

Unser Angebot:

  • Vergütung auf 450,00 €-Basis
  • Einblick in organisatorische und Kind bezogene Arbeitsabläufe einer HPT für seelische Behinderung
  • Beteiligung an der Planung und Umsetzung geeigneter Fördermaßnahmen der Kinder
  • Beteiligung an der fallbezogenen interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Beteiligung an der kontextbezogenen Familienberatungsarbeit
  • Heilpädagogisch fundierte, fachliche Anleitung

Einstellungsdatum:

  • ab 01. März 2019 (für 22 Wochen)

Wöchentliche Arbeitszeit:

  •  Vollzeit (39 Stunden / Woche)

Sprachkenntnisse:

  • deutsch

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte unter Angabe der Kennziffer KJ04-2019 an folgende Anschrift richten:

Lebenshilfe München Kinder und Jugend GmbH
Sekretariat der Geschäftsführung
St.-Quirin-Str. 13a • 81549 München
oder gerne per E-Mail an:
praktikum@lebenshilfe-muenchen.de

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Fahrt- und Reisekosten zu Vorstellungsgesprächen nicht erstatten können.


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?