Heilpäd. Förderlehrer (m/w/d), Heilpäd. Unterrichtshilfe (m/w/d), Neuherbergstrasse (Kennziffer LK03-2019)


Die Silvia-Görres-Schule der Lebenshilfe München Kinder und Jugend GmbH ist ein privates Förderzentrum (Schwerpunkt geistige Entwicklung) mit Schule und Heilpädagogischer Tages­stätte (HPT). Die Schule und die angeschlossene Heilpädagogische Tagesstätte (HPT) arbeiten Hand in Hand nach einem ganzheitlich ausge­richteten Förderkonzept. Alle Kinder und Jugend­liche besuchen beide Einrichtungen. Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es, den Schülern zu einem möglichst selbst bestimmten Leben zu verhelfen und sie entsprechend ihren individuellen Lebens- und Lernvoraussetzungen so intensiv und umfassend wie möglich zu fördern.

In diesem Bereich suchen wir für unsere Sylvia-Görres-Schule in der Neuherbergstraße in München eine/n

 

Heilpädagogischen Förderlehrer (m/w/d)/ Heilpädagogische Unterrichtshilfe (m/w/d)

Heilpädagoge (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation

Ihre Aufgaben:

  • Unterricht und Förderung von Kindern mit geistiger Behinderung und erhöhtem Förderbedarf in einer Grundschulklasse
  • Planung und Durchführung der täglichen Gruppenarbeit und Einzelförderung
  • Anleitung des Teams
  • Zusammenarbeit mit Fachdiensten
  • Elternarbeit

Ihr Profil:

  • möglichst Heilpädagoge (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d), Erzieher (m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
  • möglichst Berufserfahrung und Freude an der Arbeit mit Kindern mit geistiger Behinderung und erhöhtem Förderbedarf
  • Teamfähigkeit

Unser Angebot:

  • einen sehr interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz in München
  • Vergütung nach TVöD
  • familienfreundliche Arbeitszeiten (Mo bis Fr)
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung (ZVK)
  • Raum für eigene Ideen und Verantwortung in einem motivierten und kompetenten Team
  • Sodexo Benefits Pass
  • vergünstigter Mitgliederbeitrag bei Body & Soul Fitnessstudio’s
  • Möglichkeit zur eigenen Weiterentwicklung

Einstellungsdatum:

  • ab 09.09.2019 befristet bis 06.09.2020

Wöchentliche Arbeitszeit:

  • 33,62 Stunden/Woche (25 UZE)
  •  

Sprachkenntnisse:

  • deutsch

Informationen zur Einrichtung finden Sie hier

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, welche Sie bitte unter Angabe der Kennziffer LK03-2019 ausschließlich an folgende Anschrift richten:

Lebenshilfe München Kinder und Jugend GmbH
Sekretariat der Geschäftsführung
St.-Quirin-Str. 13a • 81549 München
oder gerne per E-Mail an:
bewerbungen@lebenshilfe-muenchen.de


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?