Die aktuelle L.I.E.S.-Ausgabe:
Lebenshilfe In Eigener Sache

Schwerpunktthema: Kinder

In dieser Ausgabe unseres Magazins dreht sich alles um Kinder.

Was eine Frühgeburt manchmal bedeutet, wie man lernt, worauf es im Leben ankommt und was alles schön an einer Piratenschwester ist, steht in unserem Schwerpunkt. Es geht aber auch um praktischen Rat, wie ich finanziell für ein Kind mit Behinderung vorsorgen kann oder wie ich mich am besten mit anderen Eltern vernetze und Erfahrungen austausche. Dazu stellen wir Ihnen gleich zwei Eltern-Kind-Gruppen vor, in denen sich Familien mit einem Kind mit Behinderung in München treffen. Ein kleiner Ratgeber für einen entspannteren Blickwinkel auf Therapien hilft vielleicht Eltern und Kindern im täglichen Leistungsdruck gegen Überförderung. Dennoch stellen wir auch ein Programm des Kinderzentrums vor, bei dem TherapeutInnen spezielle Entwicklungsschritte begleiten. Wie im Kindergarten bereits Selbstbestimmung gelernt wird, erzählen uns Mitarbeiterinnen des FreiRaums, einem Kindergarten mit einem besonderen Konzept. Und nach dem Kindergarten? Da muss vielleicht rechtzeitig eine Schulbegleitung gefunden werden: Was dabei wichtig ist, erklären uns Maria und Katarina Berger aus langjähriger Erfahrung.

Auch im Panorama-Teil der Ausgabe verabschieden wir uns nicht ganz vom Nachwuchs. So informieren wir im Rechtsdienst junge Eltern über die verschiedenen Hilfestellungen, die ab der Geburt beantragt werden können. Andrea Siemen, Aufsichtsratsvorsitzende der Lebenshilfe München, stellt sich in einem Interview der Frage, wo die Stärken und Schwächen der Inklusion an einer Regelschule liegen. Dass in anderen Regionen der Welt Inklusion von einer Ziege begleitet wird, sehen wir bei einem Ausflug nach Kenia, wo dank sozialen Engagements Förderschulen für Kinder mit Behinderung aufgebaut wurden.

Für eine entspannte Schmökerrunde in der geruhsamen Zeit, stellen wir Ihnen neue Lieblingsplätze in München vor, dazu gibt es wieder bunte Buchempfehlungen und die schönsten Kalender zur Auswahl!

 


 

Zum Titelbild:

Kinder erleben die Magie dieser Welt ganz anders als wir und zwar alle Kinder!
Manchmal lohnt es sich, als ErwachseneR den Kopf aus dem Smartphone zu nehmen, die Arzttermine und den Kalender zu vergessen und statt zu fördern und zu fordern, einfach nur zu genießen: das eigene Kind genießen, die gemeinsame Zeit genießen, den Duft des Waldbodens genießen …

 

Titelbild: © privat

Hier geht’s zum Inhaltsverzeichnis >>


Einen Hinweis in eigener Sache: Es ist möglich, das L.I.E.S. zu abonnieren!
Für 15 € pro Jahr bekommen Sie drei Hefte, in denen jedes Mal eine große Vielfalt von Themen und Informationen  steckt. Wer interessiert ist,  findet hier das entsprechende Formular  >>

Sie können gerne ein Probeheft unter der E-Mail-Adresse
lies@lebenshilfe-muenchen.de bestellen!