20.12.2019 | 0 Kommentare

Gemütliche Einrichtung für die inklusive Wohngemeinschaft in der Hermann-von-Sichererstrasse

Vor rund einem Jahr wurde die inklusive Wohngemeinschaft der Lebenshilfe München e.V. gegründet. Seither leben vier Studenten mit sechs Bewohnern mit Behinderung in diesem Einfamilienhaus im Münchner Stadtteil Sendling zusammen. Jeder hat ein eigenes Zimmer und gemeinsam nutzen alle Wohnzimmer, Esszimmer und die Küche.

Insbesondere die Flure sind noch sehr steril. Um hier für Behaglichkeit und Wärme zu sorgen, fehlt allerdings das nötige Geld. Deshalb bitten wir um Unterstützung beim Kauf von Vorhängen, Zimmerpflanzen, Bildern, kleinen Bücherregalen und Dekorationen. Auch wünschen sich die Bewohner einen leistungsstarken Staubsauger.

Das würde für mehr Gemütlichkeit sorgen und den Bewohnern mit und ohne Behinderung das Gefühl geben, hier zuhause zu sein.

Förderbedarf: ca. 8.000 €
Verwendungszweck: Einrichtung HvS


Unser Spendenkonto lautet:

Lebenshilfe München
Spendenkonto
HypoVereinsbank München
IBAN: DE 90 700 202 705 800 557 005
SWIFT-BIC: HYVEDEMMXXX

Oder ganz bequem per hier über unser Online-Spendenformular »

Geben Sie einfach im Feld "Meine Nachricht an die Lebenshilfe München" den Verwendungszweck an. Sollten in den Projekten Summen gespendet werden, die den Förderbedarf übersteigen, werden wir diese anderen allgemeinen Projekten der Lebenshilfe München zuführen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!



Wir freuen uns über Ihren Kommentar

Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?