Jede Spende zählt

Vor über 50 Jahren wurde die Lebenshilfe München als Elternverein gegründet. Heute ist sie an 19 Standorten für mehr als 1600 Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen da.

Um die Finanzierung zu sichern, waren und sind immense Anstrengungen erforderlich. Mit öffentlichen Mitteln alleine können wir die tatsächlichen Kosten nicht mehr decken. Nur durch die wertvolle Hilfe aller Spender und Mitglieder können wir wichtige Neuanschaffungen tätigen und unsere Arbeit für Menschen mit geistiger Behinderung in angemessener Weise fortsetzen.

Folgende Projekte und Wünsche brauchen noch Ihre Unterstützung:

20.12.2019 | 0 Kommentare

Boulderwände für unsere Frühförderstellen

In unseren Frühförderstellen arbeitet ein interdisziplinäres Team mit Kleinkindern bis zum Schulalter. Bewegung ist dabei ein ganz wichtiges Thema.

hier weiterlesen »


20.12.2019 | 0 Kommentare

Ausleih-Fundus für Spiel- und Fördermaterial der Interdisziplinären Frühförderstellen

Die Therapeuten unserer Interdisziplinären Frühf.rderung benötigen für ihre Arbeit in den Familien immer passende und altersgerechte Spiel- und Fördermaterialien. Dabei werden auch ganz alltägliche Spielzeuge therapeutisch eingesetzt.

hier weiterlesen »


20.12.2019 | 0 Kommentare

Kunsttherapie für die Bewohner unserer Wohngruppen

In der Kunsttherapie wird einem tiefen Grundbedürfnis des Menschen Raum gegeben: Man braucht keine Worte, um sich gestalterisch auszudrücken oder mit anderen in Kontakt zu treten. In Bildern, Skulpturen oder beim plastischen Arbeiten kann man sein Erleben ausdrücken und so die Selbstheilungskräfte mobilisieren. Für Menschen mit Behinderung ist es eine besonders gute Methode, um den eigenen Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen, ohne komplizierte Erklärungen formulieren zu müssen. hier weiterlesen »



Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?