Betreuen und Fördern

Bereits 1968 eröffnete die Lebenshilfe München ihre erste Heilpädagogische Tages­stätte. Inzwischen führen wir insgesamt vier Heilpädagogische Tagesstätten (HPT) in München und im Landkreis München.

Wir fördern und betreuen mehr als 150 Kinder und Jugendliche in heilpädagogischen Kleingruppen. Unser Angebot richtet sich an Vorschulkinder ab 3 Jahren und Schul­kinder, die direkt im Anschluss an den Unterricht die HPT besuchen. Während der Schulferien finden abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten statt.

Neben dem Schwerpunkt der heilpädagogischen Arbeit in der Gruppe, bieten wir individuelle Förderung durch ergänzende Therapien an.

Wir legen großen Wert auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern.

Darüber hinaus stehen wir im engen Kontakt und intensiven Austausch mit vor­schulischen Einrichtungen, Schulen und weiteren Institutionen und Behörden.

 


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?