Reiseangebote

Silvester im Schwarzwald am Titisee

28. Dezember 2016 – 4. Januar 2017

Silvester fahren wir in den schönen und vielleicht eingeschneiten Schwarzwald. Dort können Sie die Schönheit der Natur mit allen Sinnen erleben. Eine schöne Berglandschaft und klare Seen erwarten uns dort. Wir wohnen in fünf Ferienwohnungen im Weiherhof am Titisee. Wenn wir ausgeschlafen haben, bereiten wir uns ein leckeres Frühstückbuffet, am Abend kochen wir gemeinsam oder probieren die regionale Küche des Schwarzwaldes in verschiedenen Lokalen.
Am Titisee können wir Fackelspaziergänge durch die winterliche Landschaft machen.
Möglich sind Ausflüge zum bekannten Feldberg und einer Besichtigung des Hauses der Natur am Feldberg.
Für einen Stadtbummel lohnt es sich Freiburg im Breisgau oder Villingen-Schwenningen zu besuchen.
Wir können eine Pferdekutschenfahrt machen oder das Badeparadies „Schwarzwald“ mit Rutschen, Palmen und Karibikfeeling besuchen. Oder wir entspannen in unserer Sauna im Weiherhof.
Wenn Schnee liegt, können wir Rodeln oder Ski langlaufen gehen.
Höhepunkt unserer Reise wird die Silvesterparty sein! Lassen Sie sich überraschen!!!

www.wohnpark-weiherhof.de

Leitung: Ralf Wilke

Sachkosten:
für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung: 505,- €

Betreuungskosten:
mit Pflegestufe: Abrechnung über Pflegekasse
ohne Pflegestufe: 285,- €

zzgl. 17,40 € RRKV

 


Faschingsgaudi am Rhein und in der Pfalz

24. Februar 2017 – 3. März 2017

In diesem Jahr wollen wir gemeinsam Faschingsumzüge in den Städten Karlsruhe und wenn möglich auch in Mannheim besuchen und hoffentlich wieder viele Kamellen einsammeln.
Wir wohnen in einer kleinen Villa in der Stadt Germersheim am Rhein in der Pfalz. Dort gibt es eine sehenswerte Festungsanlage. Von unserer Villa können wir ins Stadtzentrum bummeln und sicher auch das eine oder andere nette Café besuchen.
Morgens bereiteten wir unser Frühstücksbuffet vor, abends kochen wir zusammen oder besuchen ein nettes Lokal zum Essen.
Höhepunkte dieser Reise werden sicher die vielen bunten Kostüme und Faschingswagen bei den Umzügen sein. Wenn es möglich ist, wollen wir auch einen Faschingsball besuchen.
Von Germersheim aus können wir bekannte Städte wie Heidelberg am Neckar oder Landau in der Pfalz besuchen. Auch die Domstadt Speyer ist nicht weit. Nach den Ausflügen können wir im gemütlichen Wohnzimmer am Kamin entspannen.
Wenn Sie wollen, können wir eine Schifffahrt auf dem Rhein machen.
Auf Wunsch kann ein Erlebnisbad besucht oder ein Kinobesuch eingeplant werden. Was wir unternehmen besprechen und entscheiden wir gemeinsam!
Wer möchte kann seine Faschingsverkleidung gleich mitbringen!

Leitung: Ralf Wilke

Sachkosten:
für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung: 470,- €

Betreuungskosten:
mit Pflegestufe: Abrechnung über Pflegekasse
ohne Pflegestufe: 280,- €

 


zzgl. 17,40 € RRKV

Ostern am Gardasee

17. April – 23. April 2017

Wir fahren nach Italien. In den Ort Valpolicella.
Dort wohnen wir in einer Villa.
Eine Villa ist ein großes und teures Haus. Das Haus ist schon sehr alt.
Es steht in einem großen Garten. Dort ist es sehr schön.
In der Nähe gibt es zwei Lebensmittelgeschäfte. Und eine Pizzeria.
Wir können auch zusammen einen Bauernmarkt besuchen.
Mit dem Auto sind wir schnell in Verona. Verona ist eine alte italienische Stadt.
Wir können dort durch die Stadt bummeln.
Oder wir fahren an den Gardasee. Das ist der größte See in Italien.
Dort können wir uns am Strand entspannen.

https://www.fewo-direkt.de/ferienwohnung-ferienhaus/p79497

Leitung: Eva Thalhammer

Sachkosten: für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung: 565,- €

Betreuungskosten: mit Pflegestufe: Abrechnung über Pflegekasse
ohne Pflegestufe: 275,- €

zzgl. 22,70 € RRKV

 


Erlebniswelt Salzkammergut

7. Mai – 14. Mai 2017

Im Mai fahren wir ins Salzkammergut. Das Salzkammergut ist in Österreich.
Dort liegt auch der Hallstätter See.
Wir wohnen in schönen Ferienhäusern. Ein Haus hat auch eine Sauna.
Wir können dort ins Schwimmbad gehen. Und uns ausruhen und entspannen.
Oder wir baden im Hallstätter See. Der See ist auch im Sommer sehr kalt.
Von dem See aus sieht man auch die Berge.
Im Ort Hallstatt haben wir einen schönen Blick auf den See.
Und es gibt auch tolle Kaffees und Läden.
Morgens machen wir ein leckeres Frühstück.
Abends kochen wir zusammen. Oder wir suchen eine gute Wirtschaft zum Essen.
Wir können mit einem Schiff auf einem See fahren.
Oder wir fahren nach Bad Ischl. Hier können wir die Villa von Kaiser Franz-Joseph besuchen.
Eine Villa ist ein großes, teures Haus.
Einen Ausflug nach St. Wolfgang am Wolfgangsee können wir auch machen.
Oder wir fahren mit einer Bergbahn auf den Dachstein. Der Dachstein ist ein hoher Berg.
Dort oben haben wir einen tollen Blick auf die Berge und die Seen des Salzkammergutes.
www.salzkammergut.at www.resortobertraun.eu

Leitung: Ralf Wilke

Sachkosten:
für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung: 495,- €

Betreuungskosten:
mit Pflegestufe: Abrechnung über Pflegekasse
ohne Pflegestufe: 235,- €

zzgl. 17,40 € RRKV

 


Frühsommerreise an die Loire

20. Mai – 27. Mai 2017 Die Loire ist der längste Fluss in Frankreich.

Die Landschaft dort ist sehr schön.
Deshalb haben seit dem Mittelalter Könige und Adlige an der Loire Schlösser gebaut.
Dort haben sie gewohnt oder ihre Ferien verbracht.
Viele dieser Schlösser kann man heute noch besichtigen.
An der Loire gibt es aber auch sehr guten Wein.
Und wie überall in Frankreich sehr gutes Essen.
Eine sehr bekannte Stadt an der Loire ist Orleans.
Unsere Gruppe wird in einem typisch französischen Ferienhaus wohnen.
Von dort aus werden wir unsere Ausflüge zu den Sehenswürdigkeiten in der Umgebung machen.
Sie lernen die Geschichte des Landes kennen.
Und auch die Geheimnisse der französischen Küche.

www.chatea ux-de-la-loire.fr

Leitung: Elisabeth Kluska

Sachkosten:
für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung: 590,- €

Betreuungskosten:
mit Pflegestufe: Abrechnung über Pflegekasse
ohne Pflegestufe: 265,- €

zzgl. 17,40 € RRKV

 


Ferien auf dem Reiterhof

17. Juni – 24. Juni 2017 Wir wohnen auf einem Reiterhof. Dort gibt es viele Pferde und Ponys.

Nach dem Frühstück und nach dem Mittagessen können wir reiten und uns um die Pferde kümmern.
Wir haben ein eigenes Pflegepferd. Wir dürfen es putzen, streicheln und spazieren führen.
Auf dem Reiterhof gibt es auch Hasen, Katzen, Hunde und Schafe zum Streicheln.
Wir können den Fohlen beim Spielen auf der Koppel zuschauen.
Auf einer Kutschfahrt lernen wir die Umgebung kennen.
Auf dem Reiterhof gibt es einen Kicker und eine Tischtennisplatte.
Am Abend können wir zusammen am Lagerfeuer sitzen und Stockbrot backen.

www.haertsfeldhof.de

Leitung: Juliana Opl

Sachkosten:
für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung: 605,- €

Betreuungskosten:
mit Pflegestufe: Abrechnung über Pflegekasse
ohne Pflegestufe: 265,- €

zzgl. 17,40 € RRKV

 


Sommerurlaub im Schwarzwald

22. Juli – 5. August 2017

Wir machen uns auf den Weg in den schönen Schwarzwald.
Der Schwarzwald ist ein Mittelgebirge im Westen von Deutschland.
Wir wohnen in der Pension Hengsthof.
Hier bekommen wir Vollpension. Das heißt: wir können dort frühstücken, Mittag essen und Abend essen.
Auf dem Hengsthof gibt es viel zu tun.
Es gibt eine Kegelbahn im Garten. Man kann dort auch Tischtennis spielen.
Im Keller gibt es ein Schwimmbad. Dort kann man immer schwimmen gehen.
Oder man genießt den schönen Garten.
Natürlich können wir auch Ausflüge machen.
Man kann in den Europapark fahren. Das ist ein großer Freizeitpark.
Oder wir besuchen die Stadt Straßburg. Straßburg ist in Frankreich.
Es wird bestimmt ein toller Urlaub!

http://hengsthof.de

Leitung: N.N.

Sachkosten:
für Fahrt, Unterkunft, Verpflegung: 940,- €

Betreuungskosten:
mit Pflegestufe: Abrechnung über Pflegekasse
ohne Pflegestufe: 545,- €

zzgl. 27,90 € RRKV


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?