offene Behindertenarbeit

Freizeit aktiv gestalten mit der OBA

Die Offene Behindertenarbeit (OBA) ist ein Team von Sozialpädagogen, Praktikanten, Honorar­kräften und vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern, die durch ihr Engagement die Durchführung der vielfältigen Aktivitäten zusammen mit Menschen mit und ohne Behinderung möglich machen.

Wir …

  • begleiten Menschen mit geistiger Behinderung bei ihren Freizeitaktivitäten und unterstützen gerne dort, wo es nötig ist.
  • schaffen Möglichkeiten, um Kontakte zu knüpfen und Neues zu entdecken.
  • ermöglichen vielfältige Begegnungen und ihre selbstverständliche Teilhabe am öffentlichen Leben durch attraktive Angebote für Menschen mit und ohne geistiger Behinderung.

Darum …

  • nehmen wir an den vielfältigen Freizeitangeboten in München und Umgebung teil.
  • treffen wir uns in Freizeitclubs in verschiedenen Münchner Stadtteilen.
  • bieten wir Wochenend- und Urlaubsreisen im In- und Ausland.
  • besuchen und organisieren wir Erwachsenenbildungskurse.

Wir planen die Unternehmungen mit den Teilnehmern mit und ohne Behinderung gemeinsam und freuen uns auf Anregungen von Ihnen.

Gerne beraten wir Sie, Ihre Angehörigen und rechtlichen Betreuer und leisten Hilfestellung wo es nötig ist.

 Wir brauchen Ihre Unterstützung!

– als Freizeitpartner
– als Förderer der OBA durch Ihre Spenden

 


 

Die Arbeit der OBA wird gefördert durch Zuschüsse des Landes Bayern, des Bezirks Oberbayern, der Stadt München und des Landkreises München und der Aktion Mensch.


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?