Der Vorstand des Vereins Lebenshilfe München

Der Vorstand des Vereins Lebenshilfe München ist grundsätzlich ehrenamtlich tätig. Er besteht aus einem Vorsitzenden und zwei Stellvertretern, dem Schatzmeister und bis zu sieben weiteren Mitgliedern.

Alle Mitglieder des Vorstands werden von der Mitgliederversammlung für drei Jahre gewählt. Aus seiner Mitte bestimmt der Vorstand die stellvertretenden Vorsitzenden und den Schatzmeister. Mindestens die Hälfte der Vorstandsmitglieder müssen Eltern oder Angehörige von Menschen mit Behinderung sein.

Mitglieder des Vorstands sind derzeit:

Johanna Rumschöttel, Altlandrätin
Vorsitzende des Vorstands


… war von 1985 bis 2000 Leiterin der Gemeindebücherei bzw. des Kulturamts der Gemeinde Oberhaching und von 2000 bis 2008 die 1. Bürgermeisterin der Gemeinde Neubiberg. Bei der Kommunal-
wahl 2008 trat sie das Amt als Landrätin des Landkreises München an.
Als Mitglied des Kuratoriums arbeitete sie ehrenamtlich bereits viele Jahre lang für die Lebenshilfe München. Am 15. Juli 2014 wurde sie von den Mitgliedern des Vereins zur Vorsitzenden des Vorstandes gewählt.
Johannes Singhammer, MdB Bundestagsvizepräsident
stellv. Vorsitzender des Vorstands


… ist Rechtsanwalt und seit 1994 für die CSU im Deutschen Bundestag. In seiner politischen Laufbahn war er unter anderem Mitglied und später auch Vorsitzender der Kinderkommission, Vorsitzender des Arbeitskreises Arbeit und Sozialordnung, Gesundheit, Familie, Senioren, Frauen und Jugend der CSU-Landesgruppe sowie wirtschafts- und arbeitspolitische Sprecher der CSU-Landesgruppe. Ab 2009 stellv. Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag zuständig für die Bereiche Gesundheit, Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und seit 2013 Vizepräsident des Deutschen Bundestages.
Claudia Stamm, MdL
stellv. Vorsitzende des Vorstands

Helmuth Coqui
Schatzmeister


… ist Dipl.-Ingenieur und war in unterschiedlichen Firmen in leitender Position tätig. Von 1994-1998 war er Abgeordnete des Bayerischen Landtags. Ab 1992 Mitglied des Vorstands der Lebenshilfe München und von 1995 bis 2001 Vorsitzender des Vorstands. Außerdem Mitglied des Vorstands der Bundesvereinigung Lebenshilfe und des Landesverbandes der Lebenshilfe sowie im Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Bayern.
Er hat drei Kinder, seine Tochter Sandra ist behindert.
Andreas ErnstAndreas Ernst

… ist beruflich als Leiter Qualitätsmanagement bei einem globalen Maschinenbau-Hersteller in München (ASM AS) tätig. Tochter Katharina, geboren 1998, ist geistig behindert und besucht das FZGE Unterhaching und die Heilpädagogische Tagesstätte G in Unterhaching der Lebenshilfe München.
Petra Bianca KochPetra-Bianca Koch

… war acht Jahre lang als Vorsitzende im Elternbeirat der Mathilde-Eller-Schule tätig. Sohn Matthias, geboren 1994, kam als Frühchen zur Welt und besucht jetzt die Lebenshilfe Werkstatt GmbH in der Scharnitzstrasse.
Peter Springmann

… ist in seiner Kanzlei in München-Haar als Fachanwalt für Erb- und Familienrecht tätig. Nicole, die ältere seiner beiden Töchter, ist 1988 geboren. Sie lebt in einer Wohnstätte der Lebenshilfe München und besucht die Förderstätte der Lebenshilfe Werkstatt GmbH.
Jost Schulte WredeJost Schulte-Wrede


… war 34 Jahre lang für BMW in verschiedenen leitenden Funktionen und Ressorts tätig. Nach der Pensionierung bei BMW ehrenamtliche Mitarbeit im Kuratorium der Lebenshilfe München für ein Jahr. Ab 2006 Mitglied des Vorstands der Lebenshilfe München, Mitglied des Stiftungsrates und Vorsitzender des Verwaltungsrates der Lebenshilfe Werkstatt GmbH.
Isabell Zacharias, MdL

… ist seit 2008 SPD-Abgeordnete im Bayerischen Landtag und dort Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst. Im Jahr 2010 wurde die Ernährungswissenschaftlerin zur stellv. Vorsitzende der Münchner SPD gewählt. Außerdem engagiert sich die dreifache Mutter in unterschiedlichen Organisationen bzw. Vereinen für soziale oder kulturelle Themen.
Ihr jüngster Sohn kam mit dem Down-Syndrom zur Welt.
Hermann Zimmermann

… ist Dipl.-Ingenieur und selbständiger Unternehmer in Murnau. Die Hauptaufgaben seines Handwerksbetriebs sind Neubauten und Sanierungen von Schwimmbädern und Wellnessanlagen. Vor seiner Selbständigkeit war er in der Automobilindustrie im Projekt-, Qualitäts- und Prozessmanagement tätig. Lösungsorientiertes Handeln ist daher für ihn essentiell. Deshalb möchte er - vor allem im Hinblick auf die Menschen mit Behinderung - die eigentlichen Aufgaben des Vereins in den Fokus nehmen.
Seit Juli 2015 ist er Mitglied im Vorstand der Lebenshilfe München und Gesellschaftervertreter der Lebenshilfe München Wohnen GmbH.


Ehrenvorsitzende:
Gerlinde Engelmann


… war seit 1976 Mitglied im Vorstand des Vereins Lebenshilfe München und Vorsitzende des Vorstands von 1983 bis 1996. Außerdem von 1977 bis 1983 im Vorstand des Landesverbandes der Lebenshilfe Bayern und langjähriges Mitglied im Ausschuss für Familienfragen bei der Bundesvereinigung Lebenshilfe sowie im Bundeselternrat. Tochter Sigrun lebt in der Lebenshilfe Wohnstätte und arbeitet in der Lebenshilfe Werkstatt.

Ehrungen:
  • 1986 Ehrennadel in Silber des
    Landesverbandes Lebenshilfe Bayern
  • 1992 Ehrenring des Landkreises München
  • 1996 Ehrennadel in Gold der Bundesvereinigung Lebenshilfe
  • 1996 Verdienstkreuz am Bande der Bundesregierung
  • 2002 Bayerischer Verdienstorden

Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?