Ein Zuhause schaffen und erhalten

Seit mehr als 30 Jahren ist unser Leitgedanke Wohnplätze für erwachsene Menschen mit Behinderung zu schaffen und Ihnen so die Möglichkeit zu weitgehendster Selbstbestimmung, Eigenständigkeit und Entscheidungsfähigkeit zu bieten.

Dies wird in unseren 11 Wohneinrichtungen und im Ambulant Betreuten Wohnen tagtäglich realisiert.

In den Wohneinrichtungen leben u. a. Erwachsene mit Behinderung, die einer Arbeit nachgehen (z. Bsp. in der Lebenshilfe Werkstatt), in Gruppen mit Gleichgesinnten ohne größere Schwierigkeiten leben können und auf deren Betreuungs-, Versorgungs- und Pflegebedarf in bester Qualität eingegangen werden kann.

Unsere Bewohner bestreiten ihren Lebensalltag größten Teils selbständig (kochen, waschen, einkaufen etc.).

Unser Ziel ist es …

  • den Bewohnern weitgehende Mitwirkung, Mitbestimmung und Selbständigkeit im Alltag zu ermöglichen
  • das „Miteinanderleben“ als sozialen Prozess zu gestalten
  • soziale Kontakte und Netzwerke aufzubauen und zu pflegen
  • Hilfe bei Problemen und Konflikten zu leisten

Die Sozial-Kompetenz der Lebenshilfe München in kurzen Worten

  • Unsere Mitarbeiter sind Sozialpädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger und Heilpädagogen
  • Wir arbeiten mit externen Beratungs- und Therapiestellen zusammen
  • Wir halten regelmäßigen Kontakt zu Angehörigen, rechtlichen Betreuern, Arbeits- und Freizeitstellen
  • Wir leisten Teamarbeit mit begleitender Supervision
  • Unser Qualitätsmanagement arbeitet mit dem Evaluationsinstrument LEWO (Lebensqualität in Wohnstätten f. erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung)
  • Wir geben persönliche Unterstützung (Assistenz)
  • Unsere Mitarbeiter nehmen regelmäßig an Fortbildungsmaßnahmen teil

Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?