Kind mit Down-Syndrom

Ein vertrauliches Gespräch

Seit 1972, also über 40 Jahre, setzt sich unsere Eltern- / Angehörigenberatung für Menschen mit Behinderung und ihre besondere Situation ein. Jährlich über 700 Beratungen zeigen den hohen Bedarf an Information und Hilfe in diesen komplexen Bereich.

Die Eltern- / Angehörigenberatung wird von Eltern, Geschwistern, sonstigen Angehörigen, rechtlichen Betreuern und auch von Menschen mit Behinderung in Anspruch genommen. Ebenso wird das Angebot u. a. von Institutionen wie Kindergärten, Schulen, Arbeitgebern und anderen Einrichtungen der Behindertenhilfe genutzt.

Die Beratung umfasst Informationen in allen einschlägigen Rechtsfragen. Wir helfen bei der Durchsetzung von Ansprüchen, Ratsuchende erfahren Unterstützung im Umgang mit ihrer Situation in allen Lebensphasen (Krisenbewältigung, Schwierigkeiten in Einrichtungen, Fragen zur Lebensperspektive), vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Die Beratungsstelle ist mit anderen Einrichtungen und Institutionen der Behindertenhilfe vernetzt.

Wir beraten in psychosozialen und sozial-rechtlichen Belangen:

  • Arbeitsassistenz und Wohnheimwahl
  • Arzt- und Krankenhauswahl
  • Ausfüllen von Anträgen – Überprüfen von Bescheiden
  • Eingliederungshilfe
  • Entlastung der Pflegenden
  • Epilepsieberatung
  • Fragen der Freizeitgestaltung
  • Geschwisterproblematik
  • Grundsicherung und Pflegegeld
  • Heranziehen der Betroffenen oder Unterhaltspflichtigen
  • Hilfsmittel – Krankenkasse
  • Pflegehilfen und Kurzzeitunterbringung
  • Rechtliche Betreuung – Nachlassregelung
  • Schulwahl und Schulbegleitung
  • Umgang mit Familie, Umfeld, Institutionen
  • Umgang mit Schwierigkeiten in der Einrichtung
  • Werkstatt für Menschen mit Behinderung
  • Widerspruchsverfahren – Schwerbehindertenausweis

Für die erste Beratung entstehen Ihnen keine Kosten. Ab der 2. Beratung wünschen wir uns die Mitgliedschaft im Verein der Lebenshilfe München.


Die Angehörigenberatung wird gefördert durch: Landeshauptstadt München (Sozialreferat), Landkreis München, Bezirk Oberbayern, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen

 


Mitarbeiter-Bereich

Lost your password?